Bewährtes erhalten.
Zukunft gestalten.
Landtagskandidatin Oberland
arrow-down

Eva-Maria Bechter studierte in Wien Kunstgeschichte und ist heute als Galeristin tätig. Sie führt zusammen mit ihrem Mann die bechter kastowsky galerie in Schaan. Darüber hinaus führen sie zusammen in Wien eine Galerie gleichen Namens. Damit hatte Eva-Maria das Glück, ihr Hobby zum Beruf machen zu können, prägt doch ihr Interesse an Kunst und Kultur auch ihre Freizeitgestaltung. Darüber hinaus findet man sie mitunter auf dem Tennisplatz.

Für Eva-Maria ist es von Bedeutung, dass Liechtenstein in Zukunft seine wirtschaftliche Stärke behält und seine Eigenständigkeit bzw. Souveränität bewahrt. Ihre Erfahrungen als erfolgreiche selbstständige Unternehmerin in einem Nischenberuf möchte sie gerne in die Wirtschaftspolitik und in Bezug auf die Stärkung des Gewerbes einbringen. Unsere Kinder sollen sich darauf verlassen können, dass ihnen die älteren Generationen eine geschützte und friedliche Heimat überlassen.

Steckbrief

Wohnort Triesen
Jahrgang 1976
Zivilstand verheiratet, 1 Kind
Ausbildung Studium der Kunstgeschichte
Beruf Kunsthistorikerin, Galeristin
Berufliche Stationen Tätigkeit in der Kunstvermittlung, Verfassen von zahlreichen Artikeln und Katalogbeiträgen sowie Erstellen von Audio- und Multimediaguides für diverse Ausstellungen, Mitarbeit in verschiedenen Galerie, Leitung der Galerie EMB in Triesen
Arbeitgeber bechter kastowsky galerie
Hobbys Lesen, Tennisspielen, Kunst

Weitere Regierungskandidatinnen und -kandidaten