Bewährtes erhalten.
Zukunft gestalten.
Landtagskandidatin Oberland
arrow-down

Bettina Petzold-Mähr ist vielseitig aktiv. Zum einen ist sie Hausfrau und Mutter von zwei Kindern, zum anderen arbeitet sie in der Rechtsabteilung der Liechtensteinischen Landesbank. Politisch engagiert sie sich für die Gemeinde Planken, in welcher sie seit 2019 dem Gemeinderat angehört, der ihr zudem das Amt der Vizevorsteherin übertrug. Zudem ist sie Präsidentin des Gemeindeschulrates. Sie findet auch noch Zeit für ihre Hobbys, zu welchen ihr Garten, nähen sowie sportliche Betätigungen gehören. Bettina gehörte während rund 10 Jahren der Volleyball-Nationalmannschaft an und fungierte auch als Trainerin.

Bettina liegt die Familienpolitik am Herzen. Die Entwicklung weiterer flexibler Arbeitsmodelle, die die Kinderbetreuung bei arbeitenden Eltern optimiert, ist ihr ein Anliegen. Zudem möchte sie sich für den Erhalt der Natur und der Artenvielfalt stark machen, um den kommenden Generationen eine intakte Umwelt zu hinterlassen.

Steckbrief

Wohnort Planken
Jahrgang 1982
Zivilstand Verheiratet, 2 Kinder
Politische Ämter Vize-Vorsteherin Planken, Gemeindeschulratspräsidentin
Ausbildung Kaufmännische Angestellte mit Berufsmaturität
Beruf 50% Paralegal in der Rechtsabteilung
Berufliche Stationen Betreuung von diversen regulatorischen und organisatorischen Projekten in der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein im Bereich Versicherungen und Vorsorgeeinrichtungen in der Rechtsabteilung.
Arbeitgeber Liechtensteinische Landesbank AG
Hobbys Garten, Nähen und Sport

Weitere Oberländer Landtagskandidatinnen und -kandidaten